Leave a comment:
Dear Spammers and Trolls: All comments are checked by myself before publishing!
The manual inspection is why it takes some time until your text appears in the comment section (as long as it passes my inspection) - be patient...

I don't answer comments by mail!
Note the rules and my mail address in the column contact!

Norbert

Name:
Comment:
Formular:


----------------------------------------------------

Seite: technics-metrology-oscilloscope_ge.htm
Datum: 2017.01.30 00:03:16 (UTC+1)
Name: Miriane

Kommentar:
Hallo,
Frage zur Abbildung 6
""In der hier zu sehenden Einstellung von 1V pro Division ist der Maximalwert 8V und es ist mit einer Abweichung von 1V * 8 Divisions * 0.03 = 0.24V zu rechnen. Bei einem abgelesenen Wert von 6.30 Divisions liegt der tatsächliche Wert im Bereich von 5.76V und 6.24v""

Bei 6.30 Divisions (6.3V) sollte der tatsächliche Wert im Bereich 6.06V und 6.54V liegen, wenn man mit einer Abweichung von plus/minus 0.24V rechnen soll. Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Grüße

Me: Recht hast du, ich habe den Text soeben korrigiert. Vielen Dank für die Rückmeldung.

----------------------------------------------------

Seite: technics-metrology-oscilloscope_ge.htm
Datum: 2015.09.16 um 02:08:26 (UTC+1)
Name: Erich

Kommentar:
Hallo

eine Superseite für jemanden, der als Autodidakt in diese "Welt" eintauchen möchte!

Gibt eine Aufstellung (oder einen entsprechenden Link in Partnerseiten)zu einer Elektronik/Mechanik-Ausrüstung einer aufzubauenden Hobby-Werkstatt?

Insbesondere würde mich das verwendete (Software??-)Oszilloskop interessieren (Typ,Bezeichnung,Preis)!?

Vielen Dank für all das hier Angebotene!!

Me: Danke!
Was in einer Hobbywerkstatt drinnen sein muss, hängt davon ab, was aus dieser Werkstatt entstehen soll. Das musst du individuell für dich entscheiden. Ihr immer mit eurer Anleitung für alles - werdet doch mal etwas selbständiger ;). Ohne Sägen für Holz und Metall, Feilen, Zangen, digitalem Multimeter und Lötkolben geht's wohl kaum. Eine Werkstatt wächst über die Jahre mit den Projekten.
Das Oszilloskop ist ein DSO-2090 das ich vor Jahren für um die 100,-€ gekauft habe und die Software ist OpenHantek unter Linux (steht beides so im Text - wer lesen kann...).
Wo es das zu kaufen gibt, verrät dir Google.
Bitte gerne!

----------------------------------------------------

Seite: technics-metrology-oscilloscope_ge.htm
Datum: 2015.02.25 um 12:52:48 (UTC+1)
Name: Daniel

Kommentar:
Vielen Dank für die klasse Grundlagenvermittlung! Viele Grüße

Me: Bitte gerne und Grüße zurück!

----------------------------------------------------

Seite: technics-metrology-oscilloscope_ge.htm
Datum: 2014.12.15 um 19:44:01 (UTC+1)
Name: Gregor

Kommentar:
Sehr hilfreiches und gut verständliches erklären eines Oszilloskopes.
Wieder mal wissenswertes gesehen.
Das Video gibt eine guten Einblick in die Funktionsweise und was man nicht machen soll.

Ich borge mir ein Oszilloskop aus meiner Arbeitstelle und werde mal üben.

Viele Grüsse aus Dänemark

Gregor

Me: Danke! Sich ein Oszilloskop zu borgen ist eine günstige Art, sich mit einem derartigen Messgerät vertraut zu machen. Schön, wenn dein Arbeitgeber das mitmacht.